Hy Joint Big Header Logo

News

Wie schone ich die Gelenke beim Pferd? - 10 hilfreiche Tipps

Wie schone ich die Gelenke beim Pferd? - 10 hilfreiche Tipps

Was gibt es Schöneres, als einem Pferd beim Galopp zuzusehen, einem Springreiterturnier beizuwohnen oder einen Ausritt ins Grüne zu unternehmen? Das geht jedoch nur solange gut, wie die Gelenke des Pferdes geschont werden, um frühzeitige Abnutzung und Gelenkkrankheiten vorzubeugen. Das Schonen der Gelenke  ist wichtig, um die Gesundheit und das Wohlbefinden des Pferdes zu erhalten und langfristige Schäden an den Gelenken zu vermeiden. Gelenkprobleme können durch übermäßige Belastung, Verletzungen oder altersbedingten Verschleiß verursacht werden. Arthrose beim Pferd - Als Beispiel von Gelenkproblemen Ein Beispiel für einen Gelenkschaden bei Pferden ist die Arthrose im Kniegelenk. Arthrose ist eine degenerative Gelenkerkrankung, die...

Weiterlesen →


Teufelskralle für Hund und Katze 

Teufelskralle für Hund und Katze 

Unterstützt die Gelenke & stärkt den Bewegungsapparat    HYJOINT® Dog ist mit dem Extrakt der Teufelskralle angereichert - eine Pflanze mit besonders heilsamer Wirkung! Die Teufelskralle ist in Südafrika beheimatet. Ihr diabolischer Name kommt von ihrer Form, einer holzigen Kapselfrucht mit langen Dornen oder „Krallen“. Doch anders als ihre Bezeichnung vermuten lässt, ist sie seit Jahren ein fester Bestandteil der gesundheitsfördernden Naturheilkunde, insbesondere aufgrund ihrer schmerzlindernden und entzündungshemmenden Wirkung. Außerdem unterstützt die Teufelskralle die normale Funktion von Gelenken, Bändern und Sehnen und trägt somit zu einer normalen Funktion des gesamten Bewegungsapparats bei. Mit HYJOINT® Dog ist die Zufütterung von Teufelskralle für Hunde und...

Weiterlesen →


Hagebutten: Vitamin-Bomben fürs Pferd

Hagebutten: Vitamin-Bomben fürs Pferd

  So stärkt die Hagebutte das Immunsystem beim Pferd HYJOINT Equi, mit seiner einzigartigen Vierfach-Formel, ist reich an Vitamin C aus der Hagebutte. Die kleine Power-Frucht ist eine uralte heimische Pflanze, die aus unserer Landschaft nicht mehr wegzudenken ist. Der Mensch setzt die auffallenden roten Früchte schon seit vielen Jahrhunderten zu Heilzwecken ein. Nicht nur in freier Wildbahn zupfen Pferde die Leckerbissen gern von den Büschen. Die Hagebutte stärkt das Immunsystem des Pferdes durch ihren hohen Anteil an sekundären Pflanzenstoffen. Sie wirkt abwehrsteigernd, entzündungshemmend und schmerzlindernd auf den Pferdeorganismus und seinen Gelenkapparat aus. Das Pferd erhält durch den hohen Gehalt...

Weiterlesen →

WhatsApp